schaffen im wahrsten Sinn einen Ruhepunkt im Garten. Nicht nur optisch wirkt eine Wasserfläche beruhigend auf den Betrachter, sondern sie bietet einen reichhaltigen Erlebnisbereich, der uns vom Alltag ablenken kann und über die Wunder der Natur staunen lässt.

 

Gerade bei der Anlage eines Naturteiches gibt es unendliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Hier wurde er mit einem kleinen Bachlauf kombiniert, was sich  sehr positiv auf die Wasserqualität auswirkt. Außerdem kann man das Wasser leise plätschern hören ...

Naturteiche werden erst durch entsprechendes Material und eine passende Bepflanzung zu solchen Erlebnisräumen. Ein Steg lädt zum Beobachten ein - nicht nur für Kinder !
Es muss nicht immer ein Teich sein. Auch ein Quellstein erzeugt das beruhigende Geräusch von Wasser und erhöht angenehm die Luftfeuchte in der Umgebung.
Selbst im Winter büßt ein Naturteich nichts von seiner Ausstrahlung ein. Ganz im Gegenteil, es ergeben sich vollkommen neue Anblicke und Erlebnisse.